Archive of ‘Feiertage’ category

Bloghop zu Weihnachten – Geldgeschenk

Blog-Hop Banner Dezember 2016

 

Noch 20 Tage bis Weihnachten

Auch in diesem Jahr hat sich unser Team zusammengetan und einen Blog-Hop organisiert, um Euch viele schöne Dinge Rund ums Thema Weihnachten zu präsentieren. Wenn Ihr Euch von einem Blogbeitrag zum nächsten Durchklickt, könnt Ihr Euch für Eure Weihnachtsbasteleien inspirieren lassen.

Wenn ihr nicht gerade von Edelgard zu mir gehopst seid, schaut unbedingt nochmal bei Ihr vorbei.

Was schenkt man zu Weihnachten, wenn der zu Beschenkende schon alles hat? Da wird doch gern mal ein Scheinchen geschenkt. Viele wünschen dich auch Geld, um auf einen größeren Traum zu sparen. Wie also das Scheinchen nett verpacken? Der Klassiker meiner Großmutter war einfach der weiße Briefumschlag (da kommen Erinnerungen hoch). Das geht aber auch schöner! Das Stempelset „Festtagsmäuse“ ist nicht nur zuckersüß, sondern wegen der süßen Sprüche die im Set enthalten sind auch perfekt für Geldgeschenke geeignet.

Ein paar Mäuse für Dich

Ich habe eine Karte mit einem Einsteckfach für das Scheinchen gestaltet, indem ich die Kartenbasis einfach etwas größer gewählt habe um den unteren Teil umschlagen zu können. Als Karte macht sich dieses Geldgeschenk nicht nur gut  unterm Tannenbaum, sondern kann natürlich auch super verschickt werden.

Karte für Geldgeschenk in beige Savanne und Gold

Variante in Savanne und mit Goldakzenten

Um dem Steckfach einen schöneren Abschluss zu geben, habe ich mit dem Umschlagstanz- und Falzbrett eine Einkerbung gestanzt, und einfach rechts von der Einkerbung den Rest Farbkarton weggeschnitten.

Karte für Geldgeschenk in beige Savanne und Gold, Detail innen

Variante in Savanne – Ein paar Mäuse zu Weihnachten

Die Karte macht nicht nur in Savanne mit Goldakzenten etwas her, sondern sieht in Schiefergrau mit Silberakzenten auch sehr edel aus.

Karte für Geldgeschenk in beige Schiefergrau und Silber

Variante in Schiefergrau und mit Silberakzenten

Wenn Ihr nicht selbst Hand anlegen wollt, findet Ihr diese und andere Karten in meinem DaWanda-Shop.
 
Ich wünsche allen eine schöne Adventszeit und viel Spaß beim weihnachtlichen Gestalten. Am Ende findet ihr noch die Produkte von Stampin‘ Up! welche ich für dieses Projekt verwendet habe.

Bei Petra könnt Ihr starten um Euch alle Beiträge zum Blog-Hop anzuschauen. Viel Spaß dabei.

Alles Liebe, Karina

Teilnehmer des Blog-Hops

Petra Kurth – http://www.basteltimemitpetra.blogspot.de
Sabine Herrmann – https://creativammain.wordpress.com/2016/11/13/bloghop-zum-thema-weihnachten/
Jeanette Egemann – http://www.stempeline.de
Marlies Drusch – http://diekleinebastelwerkstatt.blogspot.de/
Susanne Schöder – http://www.stempelabc.info/
Heike Hülle-Bolze – http://papierkult.blogspot.de/
Kerstin Greiner – http://liebeslieschen.blogspot.de/
Edelgard Egemann – http://www.edelpit.de
Karina van der Heijden -http://papierundperle.de/bloghop-geldgeschenk/

Folgende Produkte von Stampin‘ Up! habe ich zur Gestaltung verwendet:

(Artikelnummer -Preis – Produktbezeichnung)

129722 – 36,00 Euro – Schneidebrett
133774 – 23,00 Euro – Umschlagstanz- und Falzbrett
106549 – 9,75 Euro – Farbkarton Flüsterweiß A4
121685 – 9,75 Euro – Farbkarton Savanne A4
131291 – 9,75 Euro – Farbkarton Schiefergrau A4
143103 – 15,75 Euro – Stempelset Festtagsmäuse (im Ausverkauf, vorher 21 Euro)
142516 – 12,00 Euro – Stempelset Grüße Rund Ums Jahr (für Gastgeber/innen)
141488 – 33,00 Euro – Framelits-Formen Bunter Banner-Mix
143263 – 120,00 Euro – Big Shot (Stanz – und Prägemaschine)
133782 – 22,00 Euro – 2″ Kreisstanze (5,1 cm)
141396 – 8,50 Euro – Klassisches Stempelkissen Smaragdgrün
140932 – 8,50 Euro – Klassisches Stempelkissen Anthrazitgrau
132708 – 7,50 Euro – Stempelkissen Tuxedo Black Memento
138401 – 3,75 Euro – Metallfaden Gold
138402 – 3,75 Euro – Metallfaden Silber
141425 – 9,75 Euro – Schleifenband Smaragdgrün
119246 – 6,25 Euro – Basic Strassschmuck
104332 – 8,50 Euro – Klebemittel Snail
103683 – 6,50 Euro – Klebepunkte
104430 – 5,00 Euro – Stampin Dimensionals

142012 – 17,55 Euro – Stitched With Cheer Projekt Kit (im Ausverkauf, vorher 29,25 Euro) Aus dem Set wurden die goldenen Halbkugeln als Akzent verwendet. Alternativ kann hierfür auch dieser Artikel verwendet werden:
141678 – 8,50 Euro – Metallic Enamel Shapes

Ausserdem wurde verwendet: Stanzenset Itty Bitty Akzente (nicht mehr erhältlich)

 

Merken

Merken

Merken

BlogHopHopHop zu Ostern

Es ist zwar teilweise noch recht kalt, aber Ostern ist schon in Sichtweite. Deswegen macht unser Team mal wieder einen BlogHop um jede Menge Inspirationen rund um Ostern und den Frühling zu sammeln.

Jetzt wo unser Umzug einigermaßen verdaut ist, muss bei mir süße Osterdeko ins Haus. Schöne Eier zum Aufhängen kann man ganz einfach selbst machen. Ich bin so verliebt, ich glaube ich gehe in Massenproduktion. 😉

Bloghop_Ostern1

Hier einige Tipps zu diesem Projekt:

1. Wenn man die Eier verschönern will, nerven die Produktionsstempel gewaltig. Die Stempelfarbe ist dafür gemacht, dass man sie nicht abbekommt. Normales Wasser, Nagellackentferner, oder Stazon-Stempelreiniger lassen diese Farbe nicht mal blasser werden. Was wunderbar klappt ist Essig! Der löst nämlich Kalk und somit die obere Schicht der Eierschale an und nimmt die Farbe mit auf. Einfach ein Küchenkrepp mit Essig beträufeln und drauf los schrubben. Danach die Eier dringend unter klarem Wasser abspülen, sonst löst sich die Schale wohlmöglich weiter auf.

2. Aus hygienischer Sicht müssen die Eier vor dem Ausblasen mit dem Mund gründlich gereinigt werden. Wenn Ihr also eh gerade den Stempel vom Ei entfernt, wischt gleich das ganze Ei mit Essig ab und spült das ganze gründlich unter Wasser ab. Dann kann nichts schief gehen.

3. Damit man das Loch zum auspusten nicht zu groß machen muss, lohnt es sich mit einem Spieß oder Zahnstocher vorher das Eigelb zu zerstechen und einige Male im Ei herumzurühren – Rührei im Ei sozusagen. Dann lässt es sich problemlos auch durch ein kleines Loch auspusten.

4. Nach dem Auspusten das Ei unbedingt auch innen auswaschen. Wer Probleme hat Wasser in das Ei zu bekommen (besonders bei kleinem Loch) kann sich die Kapillarkraft des Wassers zu Nutze machen. Einfach den Spieß oder Zahnstocher von ins Ei stecken und das Wasser daran herunterlaufen lassen. Dann das Ei mehrfach schütteln und erneut auspusten.

5. Um das unregelmäßige Loch im Ei zu verstecken, habe ich eine kleine Blüte als „Perlenkappe“ verwendet. Dazu als erstes mit der Handstanze (1/8″ Circle Punch) ein Loch in den Farbkarton stanzen, und dann die kleine Blüte so aus dem Karton stanzen, dass das eben entstandene Loch genau in der Mitte liegt.

Bloghop_Ostern2

6. Mit etwas Blumendraht, einem Seitenschneider und einem runden Stift kann man sich ganz schnell eine schöne Öse zum Aufhängen basteln. Dazu einfach einige cm Draht abschneiden, diesen um den Stift biegen bis sich eine Öse gebildet hat und sich die beiden Drahtenden überkreuzen. Um diese Öse ins Ei zu bekommen die Drahtenden so zusammendrücken, das man eine Art Tropfenform hat, ins Ei einfädeln und dann oben die Öse zusammendrücken. Dadurch schieben sich die Drahtenden im Ei wieder auseinander, die Öse kann nicht mehr herausrutschen und das kleine Kunstwerk kann z.B. mit unserem Leinenfaden oder auch anderem schmucken Band aufgehängt werden.

Was die Dekoration der Eier angeht, sind der Phantasie natürlich keine Grenzen gesetzt. Ich habe hier (mal wieder) die Farben Savanne und Safrangelb kombiniert. Dazu Pünktchen, Blümchen, Schmetterlinge und Bling, fertig. 🙂

Ein letzter Hinweis: Wenn Ihr die Eier mit dem Fingerschwämmchen (Sponge Dauber) und Tinte betupft habt, sehr lange trocknen lassen. Leider kann man das auch nicht mit dem Heißluftfön beschleunigen. Diese Temperatur hält die Schale nicht aus. Wurde das Ei mit Mischstiften und Stempeltinte bemalt, trocknet es deutlich schneller.

Ich hoffe Ihr findet Gefallen an meiner kleinen aber feinen Idee. Nun hoppelt mal schnell weiter zu Corina auf http://stempelraum-corina.blogspot.de/2016/03/bloghop-zu-ostern.html

Alles Liebe,
Eure Karina

Am BlogHop nehmen teil:

Heike Hülle-Bolze – http://papierkult.blogspot.de/
Jeanette Egemann – http://www.stempeline.de
Petra Kurth – http://www.basteltimemitpetra.blogspot.de/
Edelgard Egemann – http://www.edelpit.de
Susanne Schöder – http://www.stempelabc.info/blog-hop-team-stempeline/
Karina van der Heijden – http://papierundperle.de/?p=873
Corina Elbert – http://stempelraum-corina.blogspot.de/2016/03/bloghop-zu-ostern.html
Marlies Drusch – http://diekleinebastelwerkstatt.blogspot.de/2016/03/oster-blog-hop.html
Sindy Buschbeck – http://www.tinkersindy.wordpress.com
Gesche Preißler – http://geschtempelt.de/bloghop-ostern/
Mandy Grobosch – http://papersandstamps.de/blog-hop-team-stempeline-zu-ostern
Michèle Vogel – http://www.stempelrausch.de
Jenny Liermann – http://www.stempelbienen.blogspot.de

Folgende Stampin‘ Up! Produkte habe ich verwendet:

(Artikelnummer -Preis – Produktbezeichnung)

134365 – 11,00 € – 1/8″ Circle Punch
133787 – 21,00 € – Itty Bitty Accents Punch Pack
127526 – 19,50 € – Elegant Butterfly Punch
119246 – 6,25 € – Rhinestone Basic Jewels
119247 – 6,25 € – Pearl Basic Jewels
104199 – 5,50 € – Linen Thread
126975 – 8,00 € – Crumb Cake Classic Stampin‘ Pad
126957 – 8,00 € – So Saffron Classic Stampin‘ Pad
133773 – 6,00 € – Sponge Daubers
102845 – 12,00 € – Blender Pens
121685 – 8,50 € – Crumb Cake A4 Cardstock
108611 – 8,50 € – So Saffron A4 Cardstock
106584 – 8,00 € – Vellum A4 Cardstock
110755 – 5,00 € – Multipurpose Liquid Glue
103683 – 6,50 € – Glue Dots

Bloghop Advent, Advent

Herzlich willkommen zu meinem Bloghop-Beitrag, schön dass Ihr hergefunden habt! Weil unserem Team der letzte Bloghop zum Thema Weihnachten so viel Spaß gemacht hat, heute eine Neuauflage zum Thema „Advent, Advent“. Ich liebe Weihnachten! Da wir zum Jahreswechsel umziehen, haben wir leider nichts dekoriert, es würde ja eh nur kurz stehen und dann in eine Kiste wandern. Daher macht mir das Weihnachtskarten gestalten besonders viel Spaß, um dennoch meine Portion Adventszeit zu genießen.

Ich bin derzeit völlig verliebt in die Kombination Flüsterweiß, Savanne und Gold. Ich finde einfach es sieht sehr edel aus. Heute möchte ich Euch zwei Varianten dieser Farbkombination zeigen.

Die erste Karte trägt als Zierelemente einen gestanzten Kreis aus dem wunderschönen „Designerpergament Zauberwald“ und eine Schneeflocke aus Holz aus dem Set „Akzente Schneeflocken“, einer meiner Lieblingsartikel aus dem Herbst-/Winterkatalog. Ist der Hintergrund nicht zauberhaft? Die Prägeform „Leise rieselt…“ gehört ebenso zu meinen absoluten Lieblingen.

IMG_6883

IMG_6885

Auch der Jahreskatalog 2015/2016 hat schöne Artikel zum gestalten von Weihnachtskarten. Hier in Aktion das allseits beliebte Stempelset „Gorgeous Grunge“ und das Packet „Christbaumfestival“, wieder in Kombination mit einer Schneeflocke aus Holz. Alle verwendeten Materialien sind unten in der Infobox zu sehen.

IMG_6888

IMG_6889

Diese und weitere Karten sowie hochwertigen Modeschmuck könnt Ihr auch in meinem DaWanda-Shop käuflich erwerben. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mal vorbeischneit. Bis zum 8. Dezember gibt es noch 15% Rabatt auf alles. Also schnell! 🙂

FB_weihnachtsrabatt_1_484x252

 

Wenn Ihr nicht gerade von Anjas Kartenstube zu mir rüber gehüpft seid, schaut unbedingt noch bei Ihr vorbei: Für weitere Ideen rund um Advent und Weihnachten hüpft weiter zum nächsten Blog von Britta:
zurück Vor

 
Ich wünsche Euch allen einen schönen 2. Advent.
Liebe Grüße, Karina

 

Hier alle teilnehmenden Teammitglieder:

Heike Hülle-Bolze – http://papierkult.blogspot.de/
Susanne Schöder – http://www.stempelabc.info/bloghop-team-stempeline-advent-advent/
Jeanette Egemann – http://www.stempeline.de
Anja Roßner – http://anjaskartenstube.blogspot.de/
Karina van der Heijden – http://papierundperle.de/?p=759
Britta Timm – http://www.stempel-art.de/
Corina Elbert – http://stempelraum-corina.blogsspot.com
Marlies Drusch – http://diekleinebastelwerkstatt.blogspot.de/
Edelgard Egemann – http://www.edelpit.de
Gesche Preißler – http://www.geschtempelt.de
Jana Evers – http://janaskreativtagebuch.blogspot.de/
Ulrike Basche – http://ullisstempeloase.blogspot.de/2015/12/blog-hop-team-stempeline-advent-advent.html
Bernd Hellmund – http://www.creativpalast.at/wordpress/?p=4043

Diese Artikel habe ich für die Karten verwendet:

Built for Free Using: My Stampin Blog

Bloghop zum neuen Herbst/Winterkatalog

Um Euch zu zeigen was man alles mit den neuen Stempeln, Stanzen, Framelits und Co. anfangen kann, hat unser Team sich zusammengetan und für Euch einen Bloghop organisiert.

11952022_1663831783833366_569785667941690387_n

Wir verlinken unsere Blogeinträge von heute alle gegenseitig, und somit könnt Ihr von einem Blog zum nächsten hopsen um euch von unseren Ideen rund um den neuen Katalog inspirieren zu lassen. Super, oder? Dann mal los, und viel Spaß beim virtuellen Winterspaziergang.

Den Anfang hat meine liebe Upline Susanne Schöder von Stempel ABC gemacht (http://www.stempelabc.info/bloghop-herbstwinter-katalog-team-stempeline/). Wenn Ihr nicht von dort aus bei mir gelandet seid, schaut unbedingt noch bei Ihr vorbei.

Meine absoluten Lieblinge aus dem neuen Katalog sind die Edgelits Formen „Schlittenfahrt“ und das zugehörige Stempelset „Kling, Glöckchen…“. Damit lassen sich wunderschöne Weihnachtskarten machen. Ich habe aber heute mal etwas anderes für Euch – ein Windlicht für Eure Weihnachtsdeko oder als nette Kleinigkeit zum Verschenken in der Vorweihnachtszeit. Durch die mehreren Lagen Farbkarton wird es richtig schön stabil. Man kann die verschiedenen Formen nach Wunsch anordnen um so eine hübsche Landschaft zu gestalten. Ich habe es so gemacht, dass der Lichtschein auch durch die Fenster der kleinen Häuser leuchtet. Das Pergamentpapier (Vellum Card Stock) macht einen richtig schönen Lichtschein.

Windlicht1
Windlicht2

Die verwendeten Produkte seht Ihr unten in der Schautafel. Kleiner Tipp: Wenn Ihr links unterhalb des Schaukastens auf „Supply List“ klickt, bekommt Ihr die verwendeten Materialien als PDF Dokument.

Weiter stöbern könnt Ihr bei Ulrike Basche (http://ullisstempeloase.blogspot.de/2015/09/blog-hop-team-stempeline-mit-ideen-zum.html). Für noch mehr Inspiration hüpft einfach von einem zum anderen Blog und lasst Euch von den neuen Produkten bezaubern.

Liebe Grüße,
Eure Karina

Built for Free Using: My Stampin Blog

Hier auch noch die komplette Liste der teilnehmenden Demonstatoren:

1. Susanne Schöder http://www.stempelabc.info/bloghop-herbstwinter-katalog-team-stempeline/

2. Karina van der Heijden http://papierundperle.de/?p=629

3. Ulrike Basche http://ullisstempeloase.blogspot.de/2015/09/blog-hop-team-stempeline-mit-ideen-zum.html

4. Bente Lahann http://www.bentestempelt.de/2015/09/bloghop-zum-start-des-herbst.html

5. Gesche Preißler http://geschtempelt.de/?p=832

6. Britta Timm http://stempel-art.de/bloghop-zum-herbst-winterkatalog/

7. Heike Hülle-Bolze http://papierkult.blogspot.de/2015/09/bloghop-herbstwinter.html

8. Melanie Sicker http://www.kidesos-stempelwelt.de

9. Corina Elbert http://www.stempelraum-corina.blogspot.de/2015/09/punktlich-zum-start-des-neuen-stampin.html

10. Marlies Drusch http://diekleinebastelwerkstatt.blogspot.de/2015/09/herbs-winterkatalog-2015-bloghop.html

11. Edelgard Egemann http://edelpit.de/kreativ-im-advent/

12. Melanie Kautza http://stempelstuuv.de/?p=338

13. Bernd Hellmund http://www.creativpalast.at/wordpress/?p=3867